VISAGIST

Mit der Ausbildung zum Visagist erwerben Sie die grundlegenden Kenntnisse über Schönschminken, Make-up, Hairstyling, etc..

Genaueres über den Beruf und die Ausbildung an unserer Schule entnehmen Sie auch aus der Hauptrubrik BERUFSBILD.

Ausbildungs-Varianten

Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Auswahl:

  • Teilzeit: 1 - 3 Tage pro Woche 

  • Vollzeit:  Montag bis Freitag

  • Abendschulung:  Dienstag und Donnerstag Abend ab 18.30 Uhr, oder nach Anfrage

Die Gesamtdauer der Ausbildung zum Visagist beläuft sich auf rund 60 Tage. Mit der Teilzeitausbildung ist es Ihnen möglich, Ihrer bisherigen Tätigkeit nachzugehen. Auch wir können weiterhin unsere Film - und Werbeaufträge ausführen und bleiben so für Sie immer auf dem neusten Stand.

AUSBILDUNGSPROGRAMM

Gesamtdauer: 12 Wochen

Preis: CHF 8'200.-- (sämtliche Materialkosten inbegriffen)

Kleine Gruppen

Teil 1 – Kursinhalt:
Dauer: 3 Tage
Preis: Fr. 760.– (inkl.Materialkosten)

  • Berufsbild des Visagisten

  • Vorbereitung der Haut

  • Aufbau eines Make-up's

  • Anwendung des Fond de Teints mit Schminkschwamm

  • Korrekter Einsatz des Pinselsets

  • Typenlehre

  • Tages Make-up

  • Braut Make-up

  • Korrektur von Augenringen

  • Korrektur von Tränensäcken

  • Underground-Schattierung und Rougierung

  • Beginn der Haararbeiten

    Abschluss: Teilnehmerzertifikat
 

Teil 2 – Kursinhalt:
Dauer: 4 Tage
Preis: Fr. 880.– (inkl. Materialkosten)

  • Materialkunde (Teil 1)

  • Appliziertechnik von TV-, Film- und Bühnen-Schminke

  • Korrektur eines Doppelkinns

  • Korrektur einer Höckernase etc.

  • Diverse Make-up Korrekturen

  • (z.B. Schuppenbildung, nachträgliche Schattierungen)

  • Weichzeichnen mit Profi-Fixierpuder

  • Make-up für Brillenträger (kurz- / weitsichtig)

  • Abend-Make-up

  • Gala-Make-up

  • Kleben von falschen Wimpern (Einzeln und Bänder)

  • Make-up für Kinder

  • Anwendung von Bronzeerde und Selbstbräuner

  • Verschiedene Schattiertechniken

  • Setzen von Lichtern und Schatten

    Abschluss: Teilnehmerzertifikat
 

Teil 3 – Kursinhalt:
Dauer: 4 Wochen
Preis: Fr. 2'600.– (inkl. Materialkosten)

  • Kreissektorenmessung

  • Korrektur der Mimik- und allgemeinen Falten

  • Gesichtsverschmälerung, Verbreiterung / Gesichtskorrekturen

  • Augenkorrekturen

  • Filmgerechte Anwendung von normalem Fond de Teint

  • Allgemeine Lippenveränderungen

  • Korrektur hängender Mundwinkel

  • Augenbrauen abdecken mit Spezialplastik

  • Schnittwunden, Schürfungen, etc.

  • Laufsteg-Make-up

  • Show-Make-up

  • Die vier Elemente der Körperharmonie

  • Herren-Make-up für TV und Laufsteg

  • Schminken ohne Farbe

  • Hairstyling (Teil 1)

  • Diverse Chignons, Banane, Eindrehen, Hochsteckfrisuren, etc.

  • Kleiderstyling

  • Korrektes Styling für Fotoaufnahmen

    Abschluss: Teilnehmerzertifikat
 

Teil 4 – Kursinhalt:
Dauer: 6 1/2 Wochen
Preis: Fr. 3'960.– (inkl. Materialkosten)

  • Materialkunde (Teil 2)

  • Make-up für kaltes oder warmes Licht

  • Schminken für diverse Arten von Werbeaufnahmen

  • Schwarzweiss Make-up

  • Film-, Foto-, TV-Wirkung

  • Einsatz des Weichzeichners

  • Schminken für Aussenaufnahmen

  • Schminken vor laufender Kamera

  • Make-up für HD-TV

  • Camouflage-Technik (bei Hautanomalien)

  • Wasserfeste Make-up’s (z.B. für Kunstschwimmerinnen)

  • Gesichtskunde

  • Hairstyling (Teil 2)

  • moderne und klassische Frisuren (20er-, 30er-, 60er-Jahre, Trendfrisuren)

  • Schminken für Setkarten (Models)

  • Make-up’s für Cats, Vampire, Kleopatra, Painting's, Musicalfiguren, etc.

  • Altschminken (Einführung)

  • Arbeiten mit Narbenband

  • Arbeiten mit Essener-Haut, Gummimilch und Gum (Maske)

  • Prüfungsvorbereitung

 

integrierende Bestandteile der Ausbildung sind:

  • Anatomie Körper

  • Dermatologie Haut

  • Hautanomalien

  • Hygienebestimmungen

  • Administration (Schritte zur Selbständigkeit, Offerten, Rechnungen, Budgetierungen)

  • Verkaufstechnische Argumente zu Produkten und Dienstleistungen

Alle Arbeiten werden fotografiert und auf Video aufgenommen.
Die Fotos werden mit der Digitalkamera aufgenommen. Jeder Schüler hat eine eigene Speicherkarte.

Abschluss: Visagisten-Diplom
Die Prüfung wird von einem externen Experten abgenommen

Berufsprüfung mit eidgenössischem Fachausweis für Visagisten:
Gerne informieren wir Sie über die genauen Prüfungsbedingungen
. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Colorline Brigitte Erni - Visagisten- und Maskenbildnerschule

Alte Distelbergstrasse 1, CH-5035 Aarau / Unterentfelden

+41 62 823 04 20   +41 79 663 67 09  

Info@colorline-erni.ch