DER BERUF VISAGIST UND MASKENBILDNER

Das Tätigkeitsgebiet
Die Tätigkeit eines Visagisten / Maskenbildners ist abwechslungsreich, anspruchsvoll sowie sehr vielseitig. Zu den Einsatzmöglichkeiten eines Visagisten / Maskenbildners gehören Modeschauen, Werbeaufnahmen, Arbeiten im Fotostudio und beim Fernsehen, aber auch bei Filmaufnahmen sowie im Theater oder bei Shows. Visagisten sind auch vertreten in Schönheitsfarmen, Kosmetikinstituten, Parfümerien, Coiffeursalons, bei Optikern, usw.

Vom Gesicht gestalten...
Ein Visagist / Maskenbildner gestaltet ein Gesicht, d.h. er / sie muss in der Lage sein, ein Gesicht aufnahmegerecht herzurichten, egal ob ein Fotomodell, eine Hausfrau für einen Werbespot, eine Titelblattschönheit, ein Laufstegmannequin usw. dargestellt werden muss. Bei Filmaufnahmen oder im Theater wird natürlich entsprechend der Rolle des Schauspielers geschminkt.

...über Hairstyling...
Unabdingbar in der heutigen Zeit sind auch die Haararbeiten. Die Haarpracht muss zum Make-up passen. Eine Visagisten- / Maskenbildnerausbildung sollte also auch eine Hairstylingausbildung beinhalten. Der Coiffeurberuf ist dafür nicht dringend nötig, da heute bei dieser Ausbildung leider nicht mehr viel Wert auf Hochsteckfrisuren, antike Frisuren und dergleichen gelegt wird.

...bis zur Imitation von Verletzungen
Schusswunden, Narben, Schürfungen und ähnliche Verletzungen gehören eigentlich in die Ausbildung des Maskenbildners. Einen Einblick vermitteln wir Ihnen jedoch bereits in der Visagistenausbildung. Der Grund dafür ist, dass Schönschminken alleine nicht ganz ausreicht, um den Beruf des Visagisten ausüben zu können. Alle anderen Moulagen gehören zum Lernbereich des Maskenbildners, ebenso die Anfertigung von diversen handgeknüpften Haarteilen, sowie die Herstellung von künstlichen Teilen und Dummies.

Die Anforderung
Sicherlich gehören ein Gefühl für Formen und Farben sowie Menschenkenntnis und Einfühlungsvermögen für diesen Beruf dazu. Gute Englischkenntnisse, sowie der Autofahrausweis sind von Vorteil.
Ein Erfolg auf längere Zeit ist nur denen, die höchsten Anforderungen (berufliche und menschliche) gewachsen sind, gewiss.
Colorline bietet Ihnen eine solide Ausbildung als Visagist und Maskenbildner in Theorie und Praxis nach internationalem Standard und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich in diesem kreativen, abwechslungsreichen und interessanten Beruf voll zu entfalten.

Colorline Brigitte Erni - Visagisten- und Maskenbildnerschule

Alte Distelbergstrasse 1, CH-5035 Aarau / Unterentfelden

+41 62 823 04 20   +41 79 663 67 09  

Info@colorline-erni.ch